Unser Meitingen
Die Meitinger Bürger-Webseite






Der Meitinger Bär auf dem Rathausplatz


Aktuelles:

Die Folgen des Kriegs gegen die Ukraine haben nun auch in Meitingen spürbare Folgen: Bayerns einziges Stahlwerk stoppt die Produktion. Ein Sprecher des Unternehmens erklärt, dass Produzieren im Moment teurer sei als nicht Produzieren. Freilich hätten die Lechstahlwerke auch Notfallpläne in der Schublade. "Aber nicht für einen Kriegsfall", sagt Geschäftsführer Thomas Friedrich. Für seine Mitarbeiter ist der Produktionsstopp eine Katastrophe. Rund 75 Prozent der etwa 800 Mitarbeiter sind in der Produktion beschäftigt. Die Verwaltung arbeitet noch weiter. Der Betriebsrat befürchtet, dass bald die komplette Belegschaft zu Hause bleiben könnte, wenn sich die Lage weiter verschärft. Mehr zu den Hintergründen und Folgen für die Region standen in der Augsburger Allgemeine vom 11.03.2022.
Das Dominikus Ringeisen Werk hat einen Image Film über die neue Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Meitingen erstellt.
Sie können den Film abrufen unter:
Film über die WfbM 2021/22
Unser ehemaliger katholischer Pfarrer Wilhelm Zettler ist am 05.07.2016 verstorben.
Als Erinnerung an unseren langjährigen Pfarrer hier seine Biographie und Fotos von seinem Grab in Böhen.
Seit Anfang des Jahres 2016 hat Meitingen einen Inklusionsbeauftragten. Er ist wie folgt zu erreichen:

Inklusionsbüro Meitingen
Christoph Stadler, B.A. Soziale Arbeit
Schulweg 6, 86405 Meitingen
Tel.: 08271/8141737
E-Mail: inklusionsbuero-meitingen@augsburg-asb.de
Sprechzeiten: Donnerstag von 13.00 16.00 Uhr
Bisherige Meldungen


Kontakt zu uns
kontakt(at)unser-meitingen.de
 




Wählen Sie Unser-Meitingen.de in einem anderen Design
(Auch Sehgeschädigte sollen hier eine Chance bekommen)

Standard Design
Schwarze Schrift, weißer Hintergrund
Weiße Schrift, schwarzer Hintergrund
Gelbe Schrift, Blauer Hintergrund
Grüne Schrift, Hellgelber Hintergrund
Blaue Schrift, Silberner Hintergrund